Löschmittel-Zusatz F-500

Das von der NATO zertifizierte Löschmittel F-500 kommt jetzt auch bei Werk- und Freiwilligen Feuerwehren zum Einsatz. Nach Herstellerangaben ist es nicht giftig und biologisch abbaubar.

Löschmittel-Zusatz F-500

Das von der NATO zertifizierte Löschmittel F-500 kommt jetzt auch bei Werk- und Freiwilligen Feuerwehren zum Einsatz. Nach Herstellerangaben ist es nicht giftig und biologisch abbaubar.

Zu diesem Zeitpunkt schätzen wir konservativ die Lagerungsbeständigkeit des F-500 Konzentrats in ungeöffneten Behältern auf ein Minimum von fünfzehn (15) Jahren ein, wenn es bei einer Lagererungstemperatur zwischen 1,7 Grad Celsius (35 Grad Fahrenheit) und 54,4 Grad Celsius (130 Grad Fahrenheit) aufbewahrt wird.

Hohlstrahlrohr mit fixer Durchflussmenge von 75 L/min bei 6bar zur Abgabe von Löschwasser in Form von Voll- und winkelveränderlichem Sprühstrahl mit Ansaugung von Löschmittelzusätzen in Raten von 0% - 0,5% - 1% - 3%.

Absperrbares Hohlstrahlrohr mit fixer Durchflussmenge zur Abgabe von Löschwasser in Form von Voll- und winkelveränderlichem Sprühstrahl bei gleichzeitigem selbsttätigem Ansaugen von Löschmittelzusätzen, wie z.B. F-500 in Raten von 0%, 0,5%, 1% und 3%. Auch geeignet für den Einsatz an Wandhydranten.



Hochwasserschutz Füllmexx

Wie füllen Sie Sandsäcke? Gerade im Katastrophenfall ist es wichtig das Sandsäcke schnell und effektiv abgefüllt werden können. Mit dem Füllmexx sparen Sie Helfer und Zeit.


logo

Kontakt

Hochwasserschutz Füllmexx
Jens Kunze
Am Gerth-Turm 17
09356 St. Egidien

Telefon: 037204 - 60 81 60
Telefax: 037204 - 60 81 61
Mobil: 0152 - 599 299 13
E-Mail: info@hwsf.de